Gesamtschule Osterfeld

Schule kultureller Vielfalt
 

Abschlussfeier des 10. Jahrgangs 2016

„Ne geile Zeit“

Am vergangenen Freitag durften sich insgesamt 204 Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 10 über einen ganz besonderen Moment freuen: Nach harten Wochen des Lernens, Hoffens und der ein oder anderen freiwilligen oder unfreiwilligen zusätzlichen Prüfung durften sie nach sechs Schuljahren an der Gesamtschule Osterfeld endlich ihre Abschlusszeugnisse in den Händen halten.

Zunächst kamen die Jugendlichen mit ihren Familien, Freunden, Lehrerinnen und Lehrern in der passend zum Motto „Royals international“ geschmückten Sporthalle zum offiziellen Teil zusammen und lauschten den Abschiedsworten von Schulleiter Carsten Kühn.

Abteilungsleiter Sigurd Spaan ehrte die Schülerinnen und Schüler mit den besten Abschlüssen der Jahrgangsstufe. Den besten HA10 erhielt in diesem Jahr Sherin Omayrat aus der Klasse 10g. Hela Schui aus der 10d erreichte den besten FOR und Alisa Tairi aus der 10d konnte mit dem besten FOR-Q den besten Abschluss der Jahrgangsstufe erreichen. 

Die langjährige Vertrauenslehrerin und Klassenlehrerin Esther Busen hob in ihrer Ansprache die emotionale Intelligenz der GSO-Schülerschaft hervor und lobte die Schülerinnen und Schüler für ihren Zusammenhalt über die vergangenen Schuljahre.

Im Anschluss an den offiziellen Teil feierten die Klassen in ihren Klassenräumen weiter und ließen dort den Nachmittag mit Gesprächen und Erinnerungen gemütlich ausklingen.

Insgesamt erreichten 204 Schülerinnen und Schülern einen erfolgreichen Abschluss, dabei wurde 77 Mal der HA10, 62 Mail der FOR und 65 Mal der FOR-Q erreicht.  

Besonders erfreulich für die GSO: Nahezu alle Absolventinnen und Absolventen mit FOR-Q werden im kommenden Schuljahr in der Oberstufe an die GSO zurückkehren.

  

Herzliche Gratulation und alles Gute!


Archiv: Vergangene Abschlussfeier

Abschlussfeier 10 -"Black or White" hatten die 10er als Motto für ihre Abschlussfeier gewählt