Gesamtschule Osterfeld

Schule kultureller Vielfalt
 

300 Schüler vom englischen Theater begeistert  

Schon zur Tradition geworden ist das Gastspiel des White Horse Theatre aus Soest, das jährlich auf Initiative der Englisch Fachgruppe in unserer Schule gastiert. 

Diese Theatergruppe, bestehend aus vier englischsprachigen Schauspielern, ist ein Tourneetheater, das sich auf englischsprachige Aufführungen an deutschen Schulen spezialisiert hat. 

Für den 6. Jahrgang, als Abschluss der Projektarbeit, stand das Stück „ My Cousin Charles“ auf dem Programm, in dem zwei Vettern, die sich überhaupt nicht leiden können, nach einem gemeinsamen Tag, an dem alles schief geht was schief gehen kann, doch noch zu einem happy ending finden. 

Die Schüler belohnten die beeindruckende Leistung der Darsteller, die mühelos mehrere Rollen verkörperten, mit anhaltendem Beifall, und viele Schüler ließen es sich nicht nehmen, sich von ihren Lieblingsschauspielern ein Autogramm auf ihre Projektmappen geben zu lassen bzw. ein Selfie mit Ihrem Bühnenstar aufzunehmen; welch eine tolle Verbindung von Unterricht und realem Theater.

Das Stück für die älteren Jahrgänge (8.+ 9. Jg)  „A Slap in the Face“ ist eine spritzige Komödie über Heldenfantasien – und der Erkenntnis, dass eine Beziehung keine so simple Sache ist, wie mancher Jugendliche denkt. Auch mit diesem Stück gelang eine beeindruckende Verbindung von Unterricht und Theaterbühne nach dem Motto: Learn English through theatre.

Wieder war die Veranstaltung ein voller Erfolg, so dass wir mit Sicherheit im nächsten Jahr wieder sagen können: Put a white horse on the  stage of the GSO.  

Von Hans-Georg Herbrich, März 2015