Gesamtschule Osterfeld

Schule kultureller Vielfalt
 

GSO Schulentwicklung - Ein weiterer Schritt zum selbstgesteuerten Lernen

Leben und Lernen im Ganztag - Da das eigenständige Lernen und Anfertigen von (Haus-) Aufgaben stärker in das Ganztagsleben eingebunden werden soll, engagieren sich die Lehrkräfte der GSO nun verstärkt, dem Ganztag eine neue Richtung zu geben. Dies soll durch Lernzeiten in der Schule und ritualisierte gemeinsame Tagesbeginne im Klassenverbund sichergestellt werden.

Am Montag, den 06.Februar 2017, führte die Belegschaft der GSO schulinterne Fortbildungen durch, in denen sie sich mit Gestaltungsmöglichkeiten von individualisierten Lernzeiten und ritualisierten Tagesstrukturen befassten, um die Schülerinnen und Schülern zukünftig stärker in ihrem selbstgesteuerten Lernen zu fördern.

Die Weiterentwicklung der GSO umfasst Themen wie:

- Planung und Gestaltung von Lernzeiten

- Selbstgesteuertes Lernen

- Lerncoaching 

- Projektarbeit

- gemeinsames Lernen/Inklusion

Unterstützt durch die Einstiegsvorträge und Workshopleiter/innen der Sekundarschule Mohnheim und der Gesamtschule Borken, besuchten die Lehrkräfte der GSO sechs verschiedene Workshops zu den entsprechenden Themenbereichen wie Arbeitspläne, Checklisten, Ritualisierter Wochen-/Tagesbeginn und weitere ganztagstechnische Unterstützungselemente für neue Lernzeitmodelle. Die Kernfächer Mathe, Deutsch und Englisch wurden dabei besonders in den Vordergrund gestellt.

Am Ende des Tages wurden die Ergebnisse in einer Reflexion zusammengetragen und werden als Produkt eines weiteren Fortschrittes schulintern weiterentwickelt.