Gesamtschule Osterfeld

Schule kultureller Vielfalt
 

Mathematik - Leistungsbewertung

I. Klassen- bzw. Kursarbeiten


Klasse

1. Hj.

2. Hj.

Dauer in U. Std.

Anmerkung

5

3

3

bis zu 1


6

3

3

bis zu 1


7

3

3

1


8

3

2

1 - 2


9

2

2

2


10

2

2

2

Nr. 2 unter den Bedingungen der ZP10


II. Sonstige Leistungen

a) mündliche Leistungen wie das Beantworten, Fragen, Problemlösen, Vortragen von Ergebnissen oder Hausaufgaben u.a.
b) praktische Leistungen wie die Heftführung, der Umgang mit Zeichengeräten, Taschenrechner und PC u.a.
c) kurze schriftliche Übungen
d) weitere Leistungen im Bereich des Arbeits- und Sozialverhaltens in der Lerngruppe

Anteil an der Zeugnisnote in den Jahrgängen 5-7


Beuteilungsbereich

I

II

Anteil

2/3

1/3



Anteil an der Zeugnisnote in den Jahrgängen 8-10.1

Beuteilungsbereich

I

II

%

50

50

Im 8. Jahrgang kann bei der Festlegung der Zeugnisnote zusätzlich die Lernstandserhebung berücksichtigt werden.
In 10.2 wird die zentrale Prüfung in die Leistungsbewertung aufgenommen.